Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist freiwillig.

Ordentliches Mitglied können Unternehmen der Feuerfest-Industrie werden, die in der Bundesrepublik Deutschland ihren Sitz oder eine Betriebsstätte haben.

Feuerfest-Unternehmen mit Sitz oder einer Betriebsstätte außerhalb Deutschlands können außerordentliche Mitglieder ohne Stimmrecht werden.

Unternehmen, die nicht unmittelbar feuerfeste Erzeugnisse herstellen, aber ein Interesse an einer Mitarbeit im Verband haben und die gemeinsamen fach wirtschaftlichen Belange wahren und fördern, können assoziierte Mitglieder ohne Stimmrecht werden.

Über die Aufnahme entscheidet abschließend der Vorstand.

Gute Gründe für Ihre Mitgliedschaft:

  • Sie sind Mitglied einer Gemeinschaft Ihrer Branche.
  • Ihnen stehen Informationen offen, die Sie sonst kaum erhalten würden.
  • Sie haben Zugang zu Projekten, Forschung und erweitertem Know-how.
  • Was der Einzelne nicht kann, gelingt in der Gemeinschaft.
  • Sie können aktiv an der Gestaltung Ihrer Zukunft mitwirken – von der Normung bis zur Gesetzgebung.
  • Sie können am gemeinsam errungenen Fortschritt partizipieren.